Loading...

Montag, 2. Juli 2012

Reglement 2012

Allgemein


 
Die DTTO unterscheidet zwischen drei Typen von Traktoren in der Farm Pulling Serie.
Da sind zum einen die Bauernklassen mit Serienschleppern "vom Acker". Sie fahren, mit den jeweiligen lokalen Verhältnissen angepassten Beschränkungen, um den Tagessieg. In den Standardklassen gehen Traktoren an den Start, die man generell als "serienmäßig" einzustufen hat und die mittels "Air-Restrictor" auch in ihrer Leistung stark begrenzt sind, so dass Tuning eigentlich überflüssig ist. Allerdings sind die Fahrzeuge speziell für den Einsatz beim Pulling vorbereitet und werden von Teams eingesetzt, die aufgrund ihrer Erfahrung jedem Landwirt in der Bauernklasse "die Show" stehlen würden.
In der Sportklasse ist "mildes Tuning" erlaubt, wird aber ebenfalls mit einem "Air-Restrictor" und Drehzahllimits in der Leistung beschränkt. Ca. 550 PS leisten die besten Schlepper durch den Aufbau größerer Turbos, großer Einspritzpumpen und Ladeluftkühlern.